Immer unterwegs...

… im Auftrag, Menschen in unserer Region glücklich zu machen. Hier und auf Facebook berichten wir über unsere Projekte und Ergebnisse.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Fotos von Gutherzig e.V.s Beitrag ... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

1 Monat zuvor
Image attachmentImage attachment+1Image attachment

2 KommentareAuf Facebook kommentieren

Bis gleich

Schön wars

Wir sind bereit…

Kommt heute mal zu einem Ausflug ins Tiergehege… und verwöhnt Eure Mamas…

Hier gibt’s Spiel und Spaß für Groß und Klein…
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

1 Monat zuvor
Wir sind bereit… 

Kommt heute mal zu einem Ausflug ins Tiergehege… und verwöhnt Eure Mamas…

Hier gibt’s Spiel und Spaß für Groß und Klein…Image attachmentImage attachment+2Image attachment

1 KommentarAuf Facebook kommentieren

Kostet das Eintritt?

Wie wäre es wenn Ihr Euren Mamis einen Kuchen am Muttertag bei uns ausgebt… ?

Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns am Sonntag besuchen kommt.
Bei uns gibt’s jede Menge Spaß für Groß und Klein oder auch ein bisschen Chillen…
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

1 Monat zuvor
Wie wäre es wenn Ihr Euren Mamis einen Kuchen am Muttertag bei uns ausgebt… ? 

Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns am Sonntag besuchen kommt. 
Bei uns gibt’s jede Menge Spaß für Groß und Klein oder auch ein bisschen Chillen…

1 KommentarAuf Facebook kommentieren

LuizaBrodzinski MicheleLiuzzi

Zaubereinsatz für schwerkranken „Fred“

gestern haben wir unseren Wunschbär aus dem Winterschlaf geholt und können Euch mal wieder mit einem öffentlichen Beitrag unserer Arbeit mitnehmen, bei unseren zwischenzeitlich anderen Hilfen, bitten wir um Verständnis, dass wir im Rahmen von Krankheit, Tot und Armut niemanden veröffentlichen konnten.

Heute geht’s um unseren kleinen Fred(6) aus AB, er leidet an Nebennierenkrebs welcher leider in die Lunge streute. Jede Woche geht’s in die Uni um dagegen anzukämpfen…
Der Bub träumt davon mal Bagger, LKW, Raupen oder Kettenfahrzeuge zu führen, ins Schwimmbad zu gehen, mal Urlaub zu machen, ein Trampolin im eigenen Garten zu haben oder mal Feuerwehrmann zu sein…. Kinderträume wie sie im Alter von 6 Jahren nun mal so sind…

Seine Mama kann ihm das nicht ermöglichen, denn sie ist alleinerziehend und arbeitete zuvor in der Pflege, sodass auch die wenigen Ersparnisse schon weg sind.
Davon erfahren haben wir von ihrer Freundin und Kollegin Kathi, welche sich privat und beruflich um den kleinen Mann kümmert. Gemeinsam mit den Chefs der Mama von @Home Instead Aschaffenburg lockten wir sie unter einen Vorwand und stellten damit sicher dass alle zu Hause sind…
Wir haben unseren Wunschbär aus dem Winterschlaf geholt, denn wenn ein so krankes Kind Wünsche hat, dann müssen wir „zaubern“… und so überraschten wir heute die Familie.

Als der kleine Bub öffnete, hielt er einen Moment inne, bevor unser Bärchen ihn in den Arm nehmen konnte. Sogleich verstanden sich die beiden und unser Bärchen holte den Zauberstab heraus.
Abrakadabra….. hex hex und da war auf einmal ein Feuerwehrkostüm…. Nachdem er es anzog, fragten wir ihn, ob dazu nicht auch ein Feuerwehrauto gehören würde… „ja, antwortete der kleine Knirps“ und wieder zauberten wir… Abrakadabra… Hex Hex und schon hörte er die heuelenden Sirenen der Feuerwehr Aschaffenburg… welche zu seinem Haus fuhren…

Der Gruppenführer stieg aus und fragte wo denn sein Feuerwehrmann Fred sei…,denn sein letztes Ausbildungsziel das Hochhüpfen wäre noch nicht vollbracht…
Hier rief der Kleine… und die Feuerwehrleute luden sein neues, über drei Meter großes Trampolin ab und übergaben es ihm. Dieses Strahlen in den Augen eines so kranken Buben, überwältigte uns… doch sogleich kam ein Alarm…. Achtung Achtung… Einsatz für Feuerwehrmann Fred, schallte es aus dem Mikrophon… Bei Frau Müller ist die Katze auf dem Dach und muss gerettet werden, sie außerdem das Essen anbrennen lassen…. „Aufsitzen“ hies es, wir stellten uns in Spalier vor das Feuerwehrauto und so fuhren sie Tatütata zum Einsatz….

In der Zwischenzeit haben unsere Mitglieder das große Trampolin im Garten aufgebaut und nach gut einer halben Stunde kamen sie vom Einsatz zurück….

Schon wieder strahlte dieser Junge bis über beide Ohren.. und ging sogleich zurück zum Wunschbärchen…
Gemeinsam zückten sie wieder den Zauberstab und Abrakadabra… Hex Hex…. Da bekam er einen Gutschein für Bagger, LKW, Kettenfahrzeuge und alles was sein Herz begehrt.. von Rudi Schuck von der Schuck-Gruppe aus Elsenfeld mit ein paar Spielsachen dazu.

Aus dem Staunen kam Fred gar nicht mehr heraus und er vergas sogar das Bauchweh für einen Moment..

Abrakadabra Hex Hex und schon wieder zauberte unser Bärchen… „ zwei Gutscheine für ihn und seine ganze Familie für das @Mote Mare in Obertshausen für einen ganzen Tag…

Es berührte uns alle so sehr und Mama Julia konnte ihre Tränen nun nicht mehr unterdrücken….

Abrakadabra hex hex und wieder zauberte unser Wunschbärchen…., denn sie und ihr kleiner Fred fahren gemeinsam zu einem Hospizurlaub… und wir übergaben noch einen Scheck über 1000€, damit sie nicht aufs Geld gucken müssen und einfach mal „auf die Kacke hauen“ können… so der kleine Mann. 🥰

Mit zittriger Stimme erhielten wir ein Danke bei der Umarmung, schon so lange hat sie ihren Bub nicht mehr so glücklich gesehen, der in der Zwischenzeit mit seinen Feuerwehrkameraden spielte…

„Mit fehlen die Worte“ sagte sie… Doch nein, uns fehlen die Worte, danke dass es Euch gibt, danke dass Du diesen harten Weg mit Fred gehst, danke dass Du die vielen Menschen gepflegt hast und Dich tagein tagaus für andere eingesetzt hast…

Danke dass wir wieder einmal mit Menschlichkeit diesen durften und Euch damit Kraft schenken konnten. Wenn ihr uns braucht, dann sind wir für Euch da.
Da der nächste Einsatz nicht lange auf sich warten lässt, verabschiedeten wir uns bis zum nächsten Mal… und noch einmal hex hex … dann waren wir alle wieder weg.

Eure Wünsche für „Fred“ dürft ihr gerne als Beitrag hier hinterlassen, der Bub möchte jede einzelne von Mama vorgelesen bekommen…

Falls ihr uns unterstützen möchtet, freuen wir uns über jede Hilfe oder auch Spende, damit wir weitermachen können. Gerne könnt ihr auch Mitglied bei uns werden. Ganz einfach auf www.gutherzig.de Antrag ausfüllen und abschicken.

Wir danken Euch von Herzen

Euer gesamtes Team von GUTHERZIG e.V.

Dankeschön an
Jürgen Herzing
@Home Instead Aschaffenburg
Feuerwehr Aschaffenburg

und all unseren Mitgliedern Gutherzig e.V.
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

2 Monaten zuvor

17 KommentareAuf Facebook kommentieren

Selten so einen glücklichen Jungen gesehen. Wie wird das erst als Bagger und Baumaschinenfahrer mit 30 To Maschinen Eigengewicht.

Lieber Fred, ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Baggerfahren und mit Deinem neuen Trampolin, und vor allem mit deiner tollen Mama ❤️! Bob der Baumeister hat einen tollen Spruch: „Können wir das schaffen? Ja wir schaffen das!“ Und das wünsche ich Dir auch von ganzem Herzen! 💕

Eine schöne Überraschung und toll was ihr alles auf die Beine gestellt habt ❤️ ich wünsche der Mama und dem kleinen Fred alles Gute für die Zukunft und das er hoffentlich wieder irgendwann ganz gesund wird!! 🍀

Ein tolle Aktion🙏💕,und ein glückes Kind 💕🙏🙏,Ich wünsche den beiden ganz viel Glück 🙏💕💕

Vielen vielen Dank an alle die dieses Erlebnis für meinen kleinen Schatz möglich gemacht haben! DANKE DANKE DANKE 🙏

Lieber Fred! Wie toll - so ein schöner Tag und ein klasse Trampolin! Ich wünsche Dir ganz viel Spaß damit. Alles Liebe für Dich und Deine Mama!

Super vielen Dank für mein Enkel und meine Tochter was ihr da gemacht habt das war eine große Freude für den kleinen 👌❤️😍💕

Lieber Fred du bist ein toller Feuerwehrmann und viel Spass mit Rudi Schuck beim Baggerfahren.

Alles Gute für die Zukunft 😘🙏🍀🍀🍀

Strahlende Kinderaugen sagen mehr als tausend Worte. Viel Spass beim Bagger fahren

Lieber Fred und liebe Mama von Fred. Ich wünsche euch alles Gute für die Zukunft!

Hallo Fredy ich wünsche dir noch viele schöne Stunden Tage Jahre ich kenne Kathy sie kommt einmal die Woche zu mir ich bin Stolz auf sie dass sie dir das alles ermöglicht hat ich wünsche mir für dich dass du noch lange glücklich sein darfst Viele liebe Grüße aus Mainaschaff schickt dir Gerlinde

Sehr berührend und für Dich lieber Fred alles Gute ❤️

Mir kamen echt die Tränen bei diesem tollen Beitrag und ich bin froh, diesem Verein anzu gehören. Und eine Bitte an alle, eine kleine Spende ist hier für solche super Aktionen gut angelegt. Danke

Lieber Fred, ich freue mich sehr für dich über diese tollen Überraschungen! Werde bald wieder gesund! Ich drücke dir ganz fest die Daumen!

Das sind so viele tolle überraschungen für dich, wenn du mal nicht die besten freunde auf der ganzen welt hast dann weis ich auch nicht. Sei jaaa vorsichtig mit dem trampolin dein papa hat uns schon erzählt wie viel power du hast.

Was eine tolle Ueberraschung! Ich druecke Euch ganz fest und wuensche viel Kraft und noch ganz viele tolle Momente! LG von der Cousi aus dem Amiland

Mehr laden

Endlich wieder durchatmen…

Simone leidet an Krebs und einer Vielzahl an Begleiterkrankungen sowie Organentnahmen. Vor gut 1,5 Jahren begann die Krankheit auszubrechen und sie musste die Arbeit einstellen.
Während Ihrer noch andauernden Heilungsphase musste sie u.a. ihre gesamten Ersparnisse aufgeben, damit sie weiterleben darf.
In der Zwischenzeit geht sie wieder „arbeiten“ denn das Krankengeld reicht nicht aus um ihre monatlichen Belastungen zu decken. In der Firma ist sie „die gute Seele“ und setzt sich dort für alle Kolleginnen und Kollegen ein, das sogar vom Krankenhausbett aus. Und so kam es dazu dass einige ihrer Kollegen ihr auch unbedingt einmal etwas Gutes tun wollten.

Heute überraschten wir sie am Arbeitsplatz. Ihre Chefs halfen uns dabei sie unter einem Vorwand in den Besprechungsraum zu locken und dann übergaben wir ihr einen Spendenscheck über 5000 €, damit sie weiter gegen ihre Krankheit kämpfen und sich vielleicht auch mal etwas „Gutes“ tun kann.
Außerdem darf sie und Ihre Familie mit unserem Rehamobil mal ein paar Wochen Urlaub machen gehen und ihre verlorene Zeit zurückholen.

Man spürte ihre Erleichterung und hörte einen Stein vom Herzen fallen. Wir freuen uns, dass wir wiedermal mit Menschlichkeit dienen durften und wünschen Dir weiterhin gute Besserung und viel Kampfgeist liebe Simone.

Euch allen frohe Ostern.
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

3 Monaten zuvor
Endlich wieder durchatmen…
 
Simone leidet an Krebs und einer Vielzahl an Begleiterkrankungen sowie Organentnahmen. Vor gut 1,5 Jahren begann die Krankheit auszubrechen und sie musste die Arbeit einstellen.
Während Ihrer noch andauernden Heilungsphase musste sie u.a. ihre gesamten Ersparnisse aufgeben, damit sie weiterleben darf.
In der Zwischenzeit geht sie wieder „arbeiten“ denn das Krankengeld reicht nicht aus um ihre monatlichen Belastungen zu decken. In der Firma ist sie „die gute Seele“ und setzt sich dort für alle Kolleginnen und Kollegen ein, das sogar vom Krankenhausbett aus. Und so kam es dazu dass einige ihrer Kollegen ihr auch unbedingt einmal etwas Gutes tun wollten.
 
Heute überraschten wir sie am Arbeitsplatz. Ihre Chefs halfen uns dabei sie unter einem Vorwand in den Besprechungsraum zu locken und dann übergaben wir ihr einen Spendenscheck über 5000 €, damit sie weiter gegen ihre Krankheit kämpfen und sich vielleicht auch mal etwas „Gutes“ tun kann.
Außerdem darf sie und Ihre Familie mit unserem Rehamobil mal ein paar Wochen Urlaub machen gehen und ihre verlorene Zeit zurückholen.
 
Man spürte ihre Erleichterung und hörte einen Stein vom Herzen fallen. Wir freuen uns, dass wir wiedermal mit Menschlichkeit dienen durften und wünschen Dir weiterhin gute Besserung und viel Kampfgeist liebe Simone.
 
Euch allen frohe Ostern.

4 KommentareAuf Facebook kommentieren

Toll ❣️

Wundervoll ❣️

Euch auch frohe Ostern

Einfach nur toll ♥️🍀

Wir dürfen mit dabei sein und feuern unsere Viktoria an… dabei verkaufen wir für unseren Can Crêpe und Popcorn 🍿… damit er seine Therapien zum Überleben bezahlen kann.

Kommt vorbei, habt Spaß und helft 🙏🙏In einer Woche ist es soweit: Unsere Weiß-Blauen starten gegen die Amateure des FC Bayern München in die Restrunde (24.02./14 Uhr).🙌

👉 Wir haben nicht nur ein buntes Rahmenprogramm mit Interviews, Verabschiedungen und einigen Essensständen für euch vorbereitet, sondern wollen unser Wohnzimmer zudem unter dem Motto 'Alle in blau gegen die Roten' in eine 🔵 Festung verwandeln!

🔥Deshalb bieten wir euch an diesem Tag die Gelegenheit, euch das letzte 🔵 SVA- Adidas-Trikot vor dem Ausrüsterwechsel zu einem sensationellen Preis zu sichern:

Trikot Erwachsene (ohne Name und Nummer) nur 39,95 Euro statt 65 Euro.

Trikot Kids (Ohne Name und Nummer) nur 34,95 Euro statt 60 Euro.

⚠️ Greift am 24. in unserem Fanshop zu und verwandelt unseren Schönbusch in ein 🔵 Fan-Meer. Das Angebot ist nur am 24.2. in unserem Fanshop im Stadion gültig!

🎟 Wer noch kein Ticket für die Partie hat, sollte schnellstens in unserem Online-Shop vorbeischauen, da einige Kategorien bereits nahezu ausverkauft sind.👇
onlineshop.sva01.de/shop/faces/modules/PassShop/pages/DlgTicketReservation.xhtml?dswid=-3522&orga...

Wir für euch und ihr für uns! ⚪️🔵

#gemeinsamviktoria #dieweissblauen #nurdersva #traditionsverein
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

4 Monaten zuvor
Wir dürfen mit dabei sein und feuern unsere Viktoria an… dabei verkaufen wir für unseren Can Crêpe und Popcorn 🍿… damit er seine Therapien zum Überleben bezahlen kann. 

Kommt vorbei, habt Spaß und helft 🙏🙏
Weitere Beiträge laden...